close
Place Value GmbH
Südliche Münchner Str. 32
D-82031 Grünwald
Tel +49 89 2000184-0
Fax +49 89 2000184-184
E-Mail info@placevalue.de
 
 

04.10.2017 Martin Kemmer ist “Developer of the Year”

Pressemeldung . Place Value . Developer of the Year . Martin Kemmer . Choice Hotels EU Convention in Valencia

Developer of the Year

Seine große Überraschung konnte Martin Kemmer kaum verbergen. Der Geschäftsführer der Hotelmanagementgesellschafft Place Value GmbH war zur Choice Hotels EU Convention nach Valencia gereist – diesmal ohne Erwartungen auf einen „Award“, da er erst im vergangenen Jahr mit den Comfort Hotels in Friedrichshafen und Unterföhring zwei von drei „Hotel of the Year“-Preisträgern gestellt hatte.

Und dann das: Feierlich verkündeten beim Festakt in der historischen Cartuja De Ara Christi Patrick Pacious (CEO Choice Hotels) und Mark Pearce (Senior Vice President International Division), dass man in diesem Jahr erstmals den Award „Developer of the Year“ vergebe. Mit dieser Auszeichnung würdige man das große Engagement und den überdurchschnittlichen Erfolg von Persönlichkeiten für das Development neuer Häuser der Choice Hotel-Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection.

Place Value aktiv: Vier plus zwei Comfort Hotels

„Place Value ist vor allem auch Team-Play.“ Martin Kemmer hatte vier General Manager „seiner“ Comfort Hotels sowie Tobias Hönning (Vice President Hotel Organisation) „als kleine Würdigung ihrer hervorragenden Arbeit“ nach Valencia mitgenommen – entsprechend groß war der Jubel an seinem Tisch, als sein Name als einer von zwei Preisträgern aufgerufen wurde. Mit Kemmer freute sich auch Georg Schlegel, Geschäftsführer Choice Hotels Deutschland und Zentraleuropa, der nochmals unterstrich, dass der Preis im Vorfeld der Convention nicht angekündigt gewesen war.

Die Entscheidung für Martin Kemmer sei leicht gefallen, denn mit seiner Place Value GmbH trage er entscheidend zum Wachstum der Marke Comfort Hotels in Deutschland bei. Im Portfolio der mittelständischen Hotelmanagementgesellschaft mit Sitz in Grünwald/München befinden sich neben anderer Marken aktuell vier Comfort Hotels, die Bauarbeiten von zwei weiteren laufen bereits.

Vertrauensvolle Partnerschaft von Choice Hotels und Place Value

Comfort Hotels by Place Value, das bedeutet: Gleiche Marke, gleicher hoher Standard, aber mit jeweils ausgesprochen individueller Note und einer eigenen Geschichte, die im jeweiligen Hotel „erzählt“ wird – mit diesem sehr erfolgreichen Prinzip ist Martin Kemmer nicht nur „Developer of the Year“ geworden, er sorgt auch immer wieder aufs Neue bei Gästen wie Medien für positives Aufsehen.

So wurde gerade unter viel Applaus das Comfort Hotel Frankfurt Airport West mit der eigenen Brauerei WasserCraftWerk pünktlich eröffnet, als Nächstes werden mit dem Comfort Hotel in Monheim ein richtiges Art-Hotel (hier finden 52 Werke des eigens ausgelobten Kunstwettbewerbs „Rheingold“ ihre Heimat) und in Neuss ein Hotel mit eigener Destillerie folgen. Und Martin Kemmer hat noch einiges vor, wobei für ihn „die vertrauensvolle Partnerschaft mit Choice Hotels uns maßgeblich dabei unterstützt, unsere Comfort Hotels nachhaltig zum Erfolg zu führen“.

Choice Hotels baut Portfolio in Deutschland aus

Mit weltweit über 6.500 Hotels gehört Choice Hotels zu den größten Hotelgruppen der Welt. Noch ist man vor allem in den USA bekannt, allerdings wird gerade in Europa das Portfolio mit knapp hundert Häusern der Marken Ascend Hotel Collection, Clarion, Quality und Comfort rasant ausgebaut. Ein bewährter Franchise-Partner und Teil dieser Strategie in Deutschland ist die Place Value GmbH.